Zertifizierte Schweißarbeiten

Schweißen ist eines der Gewerke aus dem vollständigen Dienstleistungsspektrum von NMH, neben beispielsweise der Montage und der Beschichtung. Die von uns produzierten, innovativen Industrieprodukte entsprechen den strengstens Anforderungen in den Branchen unserer Zeit.

Damit wir in der Lage sind, uns durch unsere qualitativ hochwertigen Schweißarbeiten mit Karbonstahl und Edelstahl zu unterscheiden, haben wir in Wissen, Fähigkeiten und umfassende Zertifizierungen investiert.

Die Anforderungen der ISO 3834-2

Mit unserer kontinuierlich qualitätsgeprüften Dienstleistung können wir Ihre geschweißten Produkte wie folgt verarbeiten:

  • Wir führen eine optimale Schweißvorbereitung und Schweißleistung beim Fusionsschweißen metallischer Materialien gemäß ISO 3834-2 durch.
  • Wir besitzen umfassende Schweißzertifizierungen zum Schweißen von Materialien wie bspw. Karbonstahl und Edelstahl mit verschiedenen Schweißverfahren.
  • Unsere Schweißkompetenz wurde durch Procedure Qualification Records (PQR oder WPQR, Protokoll über die Schweißverfahrensprüfung) nachgewiesen. Jedes PQR ist der Nachweis für einen Schweißtest, der von einem ausgebildeten Schweißer durchgeführt wurde. Gründliche Zusatztests sorgen für ein gutes Ergebnis des Schweißverfahrens. Mit dem PQR-Dokument und seinen Kennwerten wird die Welding Procedure Specification (WPS, Schweißanweisung) als Anweisung für den Schweißer erstellt.
  • Unsere Schweißer halten sich an die offiziell erstellte Schweißanweisung. Dieses Dokument beschreibt, wie der Schweißvorgang durchgeführt werden muss, um qualitativ hochwertige Schweißprodukte gemäß den Anforderungen der Norm herzustellen. Die Schweißanweisung definiert die Regeln, Schweißparameter und die ZfP-Details bzw. wie die Werkstücke montiert und geschweißt werden müssen.
  • Unsere gut ausgebildeten, erfahrenen und zertifizierten Schweiß-Profis stellen Ihre Industrieprodukte mit größter Sorgfalt her. Der Schweißer muss regelmäßig an einem Test teilnehmen, damit seine Fähigkeit im Rahmen einer bestimmten Schweißaufgabe festgestellt werden kann. Diese Tests zur Schweißleistungsqualifizierung sind spezifisch für jede Schweißanweisung.
  • Die Schweißkoordinatoren, internationale Schweißtechniker (IWT) und internationale Schweißingenieure (IWE), planen und überwachen alle Schweißprojekte und -verfahren.

NMH ist vom TÜV Nord gemäß ISO 3834-2 und EN 1090-1 Ausführungsklasse EXC 3 zertifiziert.

Die Anforderungen der ISO EN 1090-1

Die EN 1090-1 sichert ordentliche Verfahren und die Qualitätskontrolle für lasttragende Stahlkonstruktionen und deren Komponenten. Das bedeutet, dass auch unsere Zulieferer diese Norm erfüllen. EXC (Klasse 1-4) deutet das Niveau der Verfahren und der Qualitätskontrolle von nicht lasttragend bis zu schweren Lasten tragend an.

In der Norm ISO 3834-2 sind umfassende Qualitätsanforderungen für eine optimale Schweißvorbereitung und -durchführung beim Fusionsschweißen metallischer Materialien aufgeführt. Diese Norm bildet die Grundlage für die Qualität der Schweißarbeiten, und die Kriterien sind an die Norm EN 1090-1 angelehnt. Die EN 1090-1 gibt die Anforderungen an, die NMH für die Vergabe von CE-Kennzeichnungen auf seinen selbst produzierten, lasttragenden Stahlgerüsten und deren Komponenten erfüllen muss. Zu den Anforderungen gehören Factory Production Control (Produktionskontrolle im Werk) und Schweißzertifikate.

Ebenso erfüllen wir die Anforderungen zur ZfP-Prüfung, die von benannten Stellen (z.B. TÜV NORD, VUZ und LR) durchgeführt werden. Zu den Prüfverfahren gehören eine Sicht-, Magnet-, Ultraschall- und Röntgenprüfung für schwer beladene Konstruktionen und Druckgerät.

Für weitere Informationen zu unseren Schweißdienstleistungen wenden Sie sich doch bitte an unsere Büros. Wir können Ihnen viele Beispieloptionen zeigen.

Mehr Informationen

  • Wenn Sie uns kontaktieren, indem Sie dieses Kontaktformular ausfüllen, werden Ihre persönlichen Daten in Übereinstimmung mit unserer Datenschutzerklärung verarbeitet